Hausgeburt

Es ist wichtig wie wir geboren werden.

Wir Hebammen begleiten Sie



Hausgeburt

Sie interessieren sich für eine Hausgeburt?

Den Wunsch sein Kind in den eigenen vier Wänden auf die Welt zu bringen, kann viele Gründe haben, entspringt aber häufig dem Wunsch nach einer sicheren, geborgenen, vertrauten Umgebung, zusammen mit den Menschen, die einem nahe stehen. Unterstützt zu werden in den eigenen Wünschen und immer wieder im Vertrauen in den eigenen Körper und Geist gestärkt zu werden. Einen liebevollen und ruhigen Rahmen zu schaffen für den Empfang ihres Kindes.

Wir Hebammen begleiten Sie durch die ganze Schwangerschaft und so wächst auch das Vertrauensverhältnis zueinander. Ab der 37 Schwangerschaftswoche bin ich für Sie während fünf Wochen auf Bereitschaft, das heisst, ich bin rund um die Uhr für Sie da. Während der Geburt begleite ich Sie individuell und Sie haben alle Zeit der Welt, in ihrem Rhythmus und dem des Kindes zu gebären. Für den letzten Teil der Geburt wird eine zweite Hebamme oder ev. Arzt oder Ärztin, zur Unterstützung dabei sein.

Meine Philosophie ist es, möglichst wenig in das Geburtsgeschehen einzugreifen, dies schon im Vorfeld, unter der Geburt, in der Nachgeburtsphase, aber auch in der sensiblen ersten Kennenlernphase, wenn Ihr Kind geboren ist.

Wir unterstützen Sie bei Bedarf mit einem breiten Angebot an Alternativen Methoden, je nach Wunsch der Eltern, z.B. Akupunktur, Homöopathie, Essenzen, Bäder und vieles mehr.

Auch ist es möglich ein Wasserbecken für eine Wassergeburt zu Hause zu mieten oder zu kaufen.